Rund um die Kontaktlinse


Weltweit leiden Menschen an einer Fehlsichtigkeit. In den meisten Fällen kann ein Augenoptiker helfen. Mit einem speziellen Messgerät wird der Dioptrie-Wert gemessen und die Brillengläser entsprechend eingeschliffen. Zahlreiche Personen sind mit ihrer Brille unzufrieden. Viele Leute finden, die Sehhilfe passt nicht zum Gesamtbild des Gesichts. Die Kontaktlinse ist ein möglicher Ausweg aus dem Dilemma.

Welche Arten von Linsen gibt es?

Auch in diesem Fall wird vom Augenoptiker der Dioptrie-Wert gemessen und jede Kontaktlinse entsprechend angefertigt. In einigen Fällen haben die Kontaktlinsenträger trockene Augen. Dieses Problem kann mit einer speziellen Kochsalzlösung behoben werden. Die meisten Brillenträger sind mit der neuen Variante des Sehens sehr zufrieden. Es gibt weiche und harte Kontaktlinsen. Die weichen Linsen sind flexibel und passen sich bestens der Form des Auges an. Tageslinsen werden täglich ausgetauscht und die Monatslinsen können über einen längeren Zeitraum genutzt werden. Bei der letzteren Variante muss ein Pflegemittel verwendet werden, um Reizungen zu verhindern. Harte Linsen sind formstabil und besonders sauerstoffdurchlässig. Diese Kontaktlinsen schwimmen auf der Augenflüssigkeit und bei jedem Lidschlag bewegen sich diese mit. Der Tragekomfort ist für die Nutzer besonders hoch und es kann auch eine starke Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Achtung: Beim Schwimmen sollten die Linsen entfernt werden, da diese sehr schnell im Wasser verloren gehen. Wenn Sie eine wirklich umfangreiche und meisterhafte Beratung möchten und mit gutem Gewissen die passenden Kontaktlinsen kaufen in Biberach wollen sollten Sie in Bibrach an der Riß bei Augenoptik Bendel einen Termin vereinbaren.

Vor- und Nachteile

Eine Kontaktlinse hat gegenüber einer Brille gleich mehrere Vorteile. Das Sichtfeld wird nicht durch ein Brillengestell eingeschränkt. Es wird eine klare Rundumsicht ermöglicht, denn bei Sehhilfen kommt es am Rand zu einer leichten Unschärfe. Andere Personen können die Kontaktlinsen nicht sehen und das äußere Erscheinungsbild bleibt unverändert. Die Vorteile überzeugen viele Menschen, auf Kontaktlinsen umzusteigen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Die schützende Hornhaut wird ungenügend mit Tränenflüssigkeit versorgt und trocknet aus. Eine ausreichende Nährstoffversorgung ist nicht mehr gewährleistet und kann zu Problemen beim Sehen führen. Auch Entzündungen des Auges sind möglich, welche mit Schmerzen verbunden sind. Eine ungenügende Lagerung und Pflege der Kontaktlinsen ist eine Brutstätte für Parasiten. Einige Nutzer von den modernen Linsen mussten wieder auf ihre gewohnte Brille umsteigen.

Beim Augenoptiker gibt es auch farbige Kontaktlinsen zu kaufen. Diese sind besonders bei den jungen Menschen sehr beliebt. So kann jeder Träger dieser Linsen sicher sein, dass er bei einer Party die volle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Diese Linsen erfüllen lediglich einen kosmetischen Zweck.

Bürgerturmstr. 14
Biberach an der Riss
Baden Württemberg
88400 Biberach
Germany
+49 7351 – 99 66

Comments are Disabled